Dienstag, 21. Oktober 2014

tuesday of favourites - liplook

wie ihr bestimmt gemerkt habt, gab es letzte woche keinen twosday ... das liegt daran dass wir leichte technisches probleme hatten und eve ihre wundervolle hochzeitsreise nachgeholt hat
uuuuund
es gibt eine neuigkeit: wir möchten gerne, dass ihr mitmacht :) und nachdem wir nicht mehr zu zweit sind, sondern viele (hoffentlich :D) ist es eben ein tuesday :) danke süße dass du einen neuen header gemacht hast!
ihr findet alle beiträge aber weiterhin unter dem tag >twosday<
damit ihr auch genügend zeit habt, eure beiträge zu gestalten/schicken etc. kommen die favoriten jetzt alle zwei wochen

 diese woche geht es um unseren liebsten liplook

es ist kein geheimnis - ich liebe nude-lippen ... leider gibt es aber keinen lippenstift, der mich wirklich zu 100% zufrieden stellt ... daher pappe ich mir immer mindestens 2-3 produkte auf die lippen bis ich das gewünschte gesamtbild erreicht habe

ich habe euch hier eine beliebte kobination gezeigt ... heute kommt die, die ich wohl am häufigsten trage - weil sie immer passt, meine schmalen lippen nicht unnötig betont und nicht vom amu ablenkt :)
ich bereite meine lippen immer mit einem lippenpflegestift vor ... dabei trage ich ihn wirklich nur ganz dünn auf - wenn nötig tupfe ich ihn auch ein wenig mit einem kosmetiktuch ab

meine liebste lippenkombination - das rezept
lipliner: flomar - waterproof lipliner nr. 201
lippenstift (in dieser reihenfolge): mac - glaze, catrice - the nuder the better, catrice - gentle nude is back, mac lipgloss - pure flattery

und einmal eine andere perspektive (weil es 07:07 ist und die sonne erst in 15 min aufgeht -.-)


was ist euer liebster liplook? ist es ein lippenstift oder ein gloss oder gar nur lipliner mit lippenpflege?

ihr könnt eve eure beiträge in den kommentaren hinterlassen oder ihr auch fotos per mail zukommen lassen ... auch gerne zu den Themen die wir schon hatten
-liebstes sleekprodukt 
- liebste drogeriemarke
-liebste highend marke

ihr erklärt euch damit bereit, dass euer foto in einem sammelposting veröffentlicht wird! wir hoffen auf ganz viele zusendungen :)
das sammelposting geht am  05.11. bei eve online!
eure divna

Montag, 20. Oktober 2014

baviphat: strawberry toxifying mask (review)



heute möchte ich euch das erste produkt aus meiner korea-bestellung vorstellen ... es ist eine herrliche erdbeer-gesichts-maske
bereits vor langer zeit habe ich von gesichtsmasken berichtet - und nach wie vor gehört diese art von gesichtspflege definitiv zu meiner erweiterten pflegeroutine

widmen wir uns also diesem besonderen exemplar im detail
leider habe ich hierzu keine incis - >hier< ist das Produkt

ich liebe die verpackung: das produkt ist in einem wiederverschraubbaren tiegel  in erdbeerform abgefüllt ... dabei gibt es zusätzlich noch einen hygienedeckel UND einen minilöffel (den ich nach jeder anwendung ausspüle und vor jeder anwendung mit alkohol desinfiziere)

kosistenz
die konsistenz ist wirklich besonders ... immer wenn ich sie mit dem löffelchen entnehme, muss ich an fruchtzwerge denken: sie ist also recht fest

geruch
wenn man den tiegel aufschraubt kommt einem schon der leckere, aber überhaupt nicht künstliche, geruch von erdbeeren entgegen ... der geruch bleibt auch nach dem auftrag erhalten ... ich bin zwar recht zickig wenn es um starke gerüche bei gesichtsprodukten geht, aber diesen hier empfinde ich als angenehm - sicherlich auch weil ich ein großer erdbeerfan bin :)


anwendung
ich reinige das gesicht mit reinigungsöl/gel und gehe nochmal mit gesichtswasser drüber ... ich trage die maske auf dem noch "feuchten" gesicht auf (weil ich mal gelesen habe, dass die haut feucht Wirkstoffe besser aufnehmen kann und dies auch die "große aufgabe" des gesichtswasser ist) man neigt dazu gerade beim ersten mal sehr viel produkt zu entnehmen - was überhaupt nicht notwendig ist ... für das gesamte gesicht reichen zwei ca. haselnussgroße portionen aus ... auf dem gesicht aufgetragen wird die maske sehr cremig und dick ... sie trocknet nicht ein ... nach ca 15 min wasche ich das gesicht mit warmen wasser ab ... was mir hier besonders gut gefällt: die maske lässt sich unglaublich leicht und ohne großes rubbeln abwaschen, weil sie sich sehr gut mit dem wasser "verbindet" ... (bei vielen anderen gesichtsmasken dauert es ewig bis man sie abgespült hat)

wirkung
das gesicht fühlt sich unglaublich toll an: weich, mit feuchtigkeit versorgt, strahlend ... ich merke wirklich einen unterschied nach jeder anwendung
zusätzlich bilde ich mir ein, dass meine unreinheiten wirklich zurück gegangen sind und ich nur ab und an mit problemchen zu kämpfen habe

fazit
ich bin ein totaler fan und werde mir auf jeden fall noch weitere produkte aus dem haus baviphat bestellen :)

welche ist eure lieblingsmaske? und was gehört für euch auf jeden fall zu einer "umfassenden gesichtspflege" dazu?
eure divna

Mittwoch, 15. Oktober 2014

clinique: even better in 03 ivory (vf-n) (review)


clinique sagt
korrigierendes make up, spf 15 für einen ebenmäßigen teint, dermatoligisch entwickelt, allergiegetestet, 100% parfümfrei, mittlere deckkraft, natürlich strahlendes finish

incis
aqua, methyl trimethicone, phenyl trimethicone, ethyl, hexyl methoxycinnamate, dimethicone, triethylhexanoin, butylene glycol, titanium dioxide, trimethylsiloxysilicate, peg-10 dimecone, lauryl peg-9 polydimethylsiloxyethyl dimethicone, aluminuum hydroxide, citrus grandis (grapefruit) peel extract, betula alba (birch) bark extract, citrus jabara peel extract, saccharomyces lysate extract, trametes versicolor extract, astrocaryum murumuru seed butter, c12-15 alkyl benzoate, glycerin, soidum myristol sarcosinate, acetyl glucosamine, caprylyl methicone, methicone, polyglyceryl-6 polyricinoleate, disteardimonium hectorite, dimethicone crosspolymer-3, isopropyl titanium triisostearate, lecithin, laureth-7, tocopheryl acetate, magnesium ascorbyl phosphate, dimethicone/peg-10/15 crosspolymer, dipropylene glycol, tetrahexyldecyl ascorbate, sodium chloride, disodium edta, pheoxyethanol, polyaminopropyl biguanide, [+/- titanium dioxide (ci77891), zinc oxide (ci77947), iron oxides (ci77491, ci77492, ci77499), mica, bismuth oxychloride (ci 77163)] [iln37612]
kosistenz & geruch
die foundation ist recht flüssig, sie rinnt aber nicht, so dass man "die kontrolle verliert" ... man neigt ich neige bei solcher konsistenz anfangs allerdings dazu zu viel produkt zu nehmen ... diese hier riecht überhaupt nach garnichts ...


anwendung & wirkung/finish
wie alle clinique-foundations ist diese im "hautfarbenen" fläschchen mit einem schmalen auslauf 
durch den die dosierung wirklich einfach und hygienisch ist ... ich brauche für das ganze gesicht (je nach deckkraftwunsch) ein bis zwei erbsengroße "portionen" ... sie lässt sich am besten mit einem fester gebundenen pinsel auftragen (zb real techniques buffing brush) ... die foundation hält ohne fixierung/puder gute 5-6 stunden

wie man auf dem hand-swatch sieht ist ihr finish sehr dewy - was ich durchaus schätze, denn die deckkraft ist mittel (aufbaubar bis stark) und hat dennoch dieses frische-finish :) (die meisten foundations mit einer so starken deckkraft sind leider auch recht mattierend)
ob die foundation nun wirklich die haut-oberfläche verbessert, kann ich nicht beurteilen, aber ich bekomme definitiv keine nebenwirkungseffekte von ihr


fazit
ich liebe diese foundation ... sie ist wirklich perfekt in all ihren eigenschaften und ich bereue es ein wenig mir einen so dunklen ton gekauft zu haben ...  da ich sie so nur in der übergangszeit tragen konnte bzw. sie immer mischen muss (abends geht's noch - schattenbräune ist eben der knaller)

mit 33 € ist sie kein schnäppchen, aber wirklich sehr ergiebig ... sie enthält 30 ml und ist in 12 farben erhältlich ... angesichts des morgigen woman day - vllt eine überlegung wert ;)

kennt ihr die even better serie bzw. auch diese foundation? wie ist euer eindruck?
eure divna